Almonds – little energy wonders

08.29.2017

I think everyone knows this one problem: in the mornings we are full of energy and in the afternoon we ask ourselves where that energy went. What could be better than a little snack to recharge the batteries? A tasty, creamy blueberry muffin or a chocolate croissant? Neither! The carbohydrates in the cake causes the blood sugar level to increase. Meaning: The snack might satisfy the hunger for a short time, however, when the blood sugar level drops again the hunger comes back. Before we know it we are already looking for the next bakery or are on our way the fridge.
Lucky us there are almonds! Even though they have a very high fat percentage and are therefore real calorie bombs, those fats are mostly unsaturated and therefore super healthy. We need them to maintain our body functions. It takes our body a lot of energy to metabolize them, which means our body burns calories while digesting those little kernels. It couldn’t be any better, right?
If you regularly eat just a hand full of almonds you are not just doing something for your health. Full of fibers, proteins, minerals, vitamin B and E, folates, calcium, irons and the unsaturated fats they keep you satisfied much longer than the muffin. 30 to 40 grams a day is the perfect amount.
And if you eat them right – not that you could ever do anything wrong by eating almonds – they are even healthier. So here are two tips how to get the very best out of them.

  • Make sure you eat the brown skin! It contains many fibers, that prevent the body from absorbing to much fat.
  • Chew thoroughly! Only by extensive chewing the body can absorb all the nutrients contained in the nuts.

Of course other nuts like Cashews, peanuts, pistachios, hazelnuts, macadamias, pecan nuts or walnuts are the perfect snack alternative. Love them, honor them and most importantly eat them! You will be less hungry and full of energyJ Just try them. I would love to know what you think about them.

//

Ich glaube jeder von uns kennt das Problem: am Morgen noch voller Energie kommt am Nachmittag das Tief. Was könnte besser helfen als ein kleiner Snack. Ein schöner lecker, saftiger Blaubeer-Muffin oder lieber ein Schokocroissant? Weder noch! Die Kohlehydrate treiben unseren Blutzuckerspiegel nach oben. Heißt: der Snack hilft für kurze Zeit, wenn der Blutzuckerspiegel aber wieder sinkt, kommt der Hunger zurück. Bevor wir uns umschauen, sind wir also schon wieder auf der Suche nach der nächsten Bäckerei oder auf dem Weg zum Kühlschrank.
Ein Glück gibt es Mandeln! Sie haben zwar einen großen Fettanteil und sind deshalb echte Kalorienbomben, es sind aber fast ausschließlich gesunde Fette, die von unserem Körper für wichtige Funktionen gebraucht und unter hohem Energieaufwand verstoffwechselt werden. Kalorien verbrennen beim Essen. Besser geht es nicht!;)
Wenn ihr regelmäßig eine Hand voll knabbert tut ihr nicht nur eurer Gesundheit was Gutes. Vollgestopft mit Ballaststoffen, Eiweißen, Mineralstoffen, Vitamin B und E, Folsäure, Calcium, Eisen und den gesättigten Fettsäuren machen sie auch noch lange satt. 30-40 Gramm enthalten ungefähr so viele Kalorien wie der Muffin.
Und wenn ihr es richtig macht, sind sie gleich noch gesünder. Nicht, dass man was falsch machen könnte, wenn man Mandeln isst, aber man möchte ja schließlich so viel Gutes wie möglich mitnehmen. Deswegen kommen hier zwei Mandel-Knabber-Tipps:

  • Nascht die Nüsschen immer mir der brauen Haut. Sie hat viele Faserstoffe, die verhindern, dass ein Großteil der Fette von dem Körper aufgenommen wird. Eine natürliche Dosierungsmaßnahme sozusagen.
  • Gründlich kauen! Die Nährstoffe können so am besten vom Körper aufgenommen werden. Und vor allem hat man länger was davon!

Neben Mandeln sind natürlich auch andere Nusssorten eine ideale Nasch-Alternative. Cashewnüsse, Erdnüsse, Pistazien, Haselnüsse, Macadamianüsse, Paranüsse, Pekanüsse, Walnüsse; die Auswahl ist groß. Und wer sie liebt, ehrt und vor allem knabbert hat weniger Hunger und mehr Energie. Ich habe deswegen immer eine kleine Portion dabei. Probiert es einfach mal aus. Es würde mich interessieren, was ihr so davon haltet.

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *